Das Jahr 2037: Eigentlich wollte Perry Rhodan mit dem Raumschiff TOSOMA den großen Sprung für die Menschheit einleiten - eine Reise über Zehntausende von Lichtjahren hinweg, ins Zentrum des größten Sternenreiches der Milchstraße. Doch aus dem euphorisch gestarteten Abenteuer wurde längst ein Alptraum. Die Naats traten auf den Plan, riesenhafte Wesen, die als Söldner des mächtigen Arkon-Imperiums tätig sind. Die TOSOMA wurde abgeschossen, ihre Besatzung getötet oder gefangen genommen. Seither sitzt Rhodan in einer Zelle der Naats. Die Naats bereiten eine große Schlacht gegen die echsenähnlichen Topsider vor. Die Menschen drohen, zwischen die Fronten zu geraten - hilfloses Kanonenfutter im Krieg interstellarer Mächte. Wollen Rhodan und seine Begleiter nicht sterben, müssen sie unbedingt fliehen...

Show description

Read or Download Dämmerung über Gorr (Perry Rhodan NEO 33) PDF

Similar Space Opera books

The Nano Flower (Greg Mandel)

Peter F. Hamilton is one the emerging stars of technology fiction within the nineties. His epic area event, the truth disorder, was once a tremendous overseas bestseller, whereas his close to destiny thrillers, Mindstar emerging and A Quantum homicide, brought an interesting new hero within the personality of Greg Mandel, a contract operative whose telepathic skills supply him an important area within the excessive tech international of the twenty-first century.

Lurulu (Ports of Call)

Rejoin Myron Tany and the group of the distance freighter Glicca as they ply their approach from planet to planet, big name to famous person, and event to experience. each one of them is there unintentionally, and every has a mystery quest. From one international to the subsequent, they're going to chase their desires of revenge and success.

The Temporal Void (Commonwealth: The Void Trilogy)

Some time past, the astrophysicist Inigo begun dreaming scenes from the lifetime of the striking Edeard, who lived in the Void, a self-contained microuniverse on the center of the galaxy. Inigo’s inspirational desires, shared via 1000s of hundreds of thousands in the course of the galaxy, gave start to a faith: dwelling Dream.

When All Seems Lost: A Novel of the Legion of the Damned

A thrilling new Legion of the Damned epic tale-from the nationwide bestselling writer of should you Fell. captured through the alien Ramanthians and imprisoned in a brutal slave hard work camp, the Confederacy's Presidential entourage needs to hold their identities mystery. yet diplomat Christine Vanderveen is anxious that many of the prisoners can be tempted to bare the ruse.

Extra resources for Dämmerung über Gorr (Perry Rhodan NEO 33)

Show sample text content

29 »Deinen Eid? « Der Arkonide lächelte so, dass es auf seiner Haut brannte. »Was wissen die Eidbrüchigen von Eiden? « »Sprich niemals so von mir! «, entgegnete Novaal hitzig. Natürlich kannte er die Legende der Verbannung, aber das alles lag so unendlich weit zurück, dass es keine Bedeutung für ihn hatte. »Ich biete dir meinen Eid, dir zu dienen. « Der Arkonide schwieg einen second. Sein Blick richtete sich auf etwas hinter dem Naat. »Nein«, sagte Novaal hastig. »Hier geht es nur um mich. « Wieder schwieg der Arkonide, diesmal länger. Schließlich nickte er. »Gut. additionally schwöre. « »Sie baten um einen aktuellen Bericht, used to be das Tatlira-System betrifft, Ehrenwerter«, sagte Novaal ruhig und so langsam, dass es für jeden provozierend wirken musste, der die Naats nicht für tumbe Geschöpfe hielt. Es verriet viel über Sergh da Teffron, dass er nicht darauf einging. »Wenn ich mich richtig erinnere, musste ich es dir befehlen, Naat. Du wagtest einzuwenden, es sei möglicherweise – ich zitiere dich doch richtig, oder? – nicht klug, mit einem einzelnen Raumschiff dorthin zu fliegen. « Der alte Arkonide hörte nicht auf zu lächeln. Er spielt mit mir, dachte Novaal. Wie eine Kristallkatze. Wie eine verdammte Kristallkatze. »Die SHYDAR flog wie befohlen ins Tatlira-System ein. Dort stieß sie auf überlegene Verbände der topsidischen Flotte und wurde vernichtet. Es sind weitaus mehr feindliche Einheiten dort stationiert, als Sie erwarteten. « Die scharfrückige Nase – ein übler Einfall der Natur, der die Arkoniden dem Tier näher rückte als dem Intelligenzwesen, wie Novaal fand – zuckte leicht. Rümpfen nannten es die Arkoniden. »Ich glaube kaum, dass du beurteilen kannst, was once ich erwarte. Wie viele Einheiten hat der Despot denn entsandt? « »Einundsechzig«, antwortete er knapp. »Soso ... einundsechzig«, sagte da Teffron und rieb sich die Nase. »Einundsechzig was once? Ich erwarte eine genauere Aufschlüsselung. Ich sorge dafür, dass deinem Verband in Kürze ein neuer Schwerer Kreuzer zugeteilt wird. Ich nehme an, Konsolationszahlungen an die Angehörigen der Besatzung würden nicht abgelehnt. « »Die SHYDAR ... « Novaal suchte nach Worten, obwohl er wusste, dass er bei da Teffron kein Verständnis erwarten durfte. Dieser Arkonide hatte die Aufklärungsmission gegen jede militärische Vernunft angeordnet. Er hatte die Besatzung sehenden Auges in den Tod geschickt, um Informationen zu bekommen, die jederzeit auf andere, weniger materialintensive Weise in Erfahrung hätten gebracht werden können. Und Novaal hatte mitgespielt – mitspielen müssen. Seine eigene Ehre gebot es ihm, der Treueeid, den er geleistet hatte. Damals hatte er nicht geahnt, dass die Erfüllung seines Eids ihn seine Ehre kosten könnte. Kein 30 Naat würde so etwas verlangen, aber Arkoniden ... Ihnen waren die Naats egal und deren Ehre ohnehin. Sie wussten lediglich, dass Naats, waren sie erst einmal gebunden, Befehle befolgten, egal, in welche Gefahr sie dies brachte. Insbesondere Sergh da Teffron wusste, dass Novaal seinen Befehl befolgen würde. »Du schickst mir die Originaldaten der SHYDAR!

Rated 4.01 of 5 – based on 39 votes