Auf den von Menschen bewohnten Planeten schreibt guy das Jahr 425 Neuer Galaktischer Zeitrechnung. In der Milchstraße hat sich die Kosmische Hanse zu einer bedeutenden Handelsorganisation entwickelt. Nur Eingeweihte wissen, dass Perry Rhodan sie aus einem anderen Grund ins Leben gerufen hat: Sie dient der Abwehr eines mächtigen Gegners, der Superintelligenz Seth-Apophis. Doch die Bedrohung ist längst da, auch in den eigenen Reihen, und sie macht nicht vor dem Solsystem und der Erde halt.

Die Terraner werden mit Cyber-Brutzellen konfrontiert. Diese Waffen sind winzig wie ein Virus, sie können aber Menschen töten und zu Handlangern des Gegners machen. Um Antworten auf kosmische Fragen zu erhalten, muss Rhodan in die ferne Galaxis Norgan-Tur reisen. Noch während er die Vorbereitungen für diese Reise trifft, läuft einer der besten Freunde der Menschheit Amok - es ist der Haluter Icho Tolot...

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

Show description

Read or Download Die Cyber-Brutzellen (Perry Rhodan Silber Edition 120) PDF

Similar Space Opera books

The Nano Flower (Greg Mandel)

Peter F. Hamilton is one the emerging stars of technology fiction within the nineties. His epic house experience, the truth disorder, used to be a tremendous overseas bestseller, whereas his close to destiny thrillers, Mindstar emerging and A Quantum homicide, brought an exciting new hero within the personality of Greg Mandel, a contract operative whose telepathic talents provide him a vital side within the excessive tech global of the twenty-first century.

Lurulu (Ports of Call)

Rejoin Myron Tany and the team of the gap freighter Glicca as they ply their manner from planet to planet, megastar to megastar, and event to event. each one of them is there accidentally, and every has a mystery quest. From one international to the following, they'll chase their goals of revenge and achievement.

The Temporal Void (Commonwealth: The Void Trilogy)

Some time past, the astrophysicist Inigo started dreaming scenes from the lifetime of the extraordinary Edeard, who lived in the Void, a self-contained microuniverse on the center of the galaxy. Inigo’s inspirational desires, shared by way of thousands of hundreds of thousands in the course of the galaxy, gave start to a faith: residing Dream.

When All Seems Lost: A Novel of the Legion of the Damned

An exhilarating new Legion of the Damned epic tale-from the nationwide bestselling writer of when you Fell. captured through the alien Ramanthians and imprisoned in a brutal slave hard work camp, the Confederacy's Presidential entourage needs to continue their identities mystery. yet diplomat Christine Vanderveen is worried that the various prisoners might be tempted to bare the ruse.

Additional info for Die Cyber-Brutzellen (Perry Rhodan Silber Edition 120)

Show sample text content

Info gegen Information«, sagte Rhodan. �Wir haben dem Fünften Boten das Mini-ATG des TSUNAMI-80 an Bord geschickt, als er die Transmittersysteme von der Blockade befreite. In dem ATG befand sich eine alles verbrennende Arkonbombe. Sie zündete, nachdem das Mini-ATG das Schiff aus der Gegenwart herausgelöst hatte. Wir wollten das Risiko, dass Brutzellen frei werden, so gering wie möglich halten. was once wir bis jetzt festgestellt haben, weist auf einen vollen Erfolg hin. Der Fünfte Bote existiert nicht mehr. Alles lief so schnell ab, dass wir die Vorgänge erst analysieren müssen. « Die rostbraunen Flecken in Quiupus Gesicht zuckten unruhig. �Und wenn Brutzellen freikommen konnten? « �Das ist sehr unwahrscheinlich«, antwortete der Terraner. �Die restlichen Zellen auf der Erde haben wir vernichtet. Wir brauchen sie nicht mehr, zumal unsere Polizeizellen kurz vor der Vollendung stehen. Die Polizisten werden wir einsetzen können, falls Seth-Apophis noch einmal mit diesen winzigen Biomaschinen gegen uns vorgehen will. Aber wir werden wohl eher mit anderen üblen Überraschungen rechnen müssen. Unser Risiko warst du, Quiupu. Als du hier auf dem TSUNAMI-80 ankamst, wurdest du mit einer Strahlendusche dekontaminiert, die nur auf Körper in der Größe der Brutzellen wirkte. Wir wussten nicht, ob du dadurch Schaden erleiden würdest. Das battle das eine Risiko, das wir eingehen mussten. Das andere struggle die Frage, ob du, ohne unsere Informationen zu haben, richtig handeln würdest. « �Ich warfare genauso auf Vermutungen angewiesen wie ihr alle«, sagte Quiupu. �Woher sollte ich wissen, dass ihr die richtigen Entscheidungen trefft? Für mich kam es zunächst darauf an, mich selbst zu retten, den Fünften Boten in vermeintlicher Sicherheit zu wiegen und die Manschette am Hals loszuwerden. Der Bote erwähnte mir gegenüber den Transmitter in der Hygienekammer. Zunächst wollte ich dieses Gerät aktivieren, aber ich glaube, das hätte nie geklappt. Immerhin gelang es mir, mich von dem Boten bis in die Triebwerkssektion zu entfernen, wenn auch ohne klaren Plan. Dann stieß ich auf die ersehnte Hilfe von außen. Ich weiß nicht, was once das für eine Maschine warfare, die ihr an Bord verborgen hattet, aber sie hat mir gefallen. « �Du sprichst von dem Hologramm«, vermutete Rhodan. �Ein kleines Kästchen, das ich bequem in einer Hand tragen kann. « Rhodan nickte, und Quiupu fuhr castle: �Es nahm sehr vorsichtig zu mir Kontakt auf. Zunächst hörte ich nur eine flüsternde Stimme, sie wolle mir bei der Befreiung helfen. Da ich überall die Spione des Fünften Boten vermutete und außerdem ein Subsystem um den Hals trug, musste ich sehr vorsichtig sein. Ich wartete eine Weile, während ich leise mit dem Hologramm redete. So erfuhr ich, dass dieses Kästchen eine quickly echte Nachbildung eines Menschen erzeugen und sich außerdem in einer Zeitnische verbergen konnte. Mithilfe des Hologramms entwickelte ich einen Plan. Voraussetzung battle, dass ich von der Manschette befreit wurde. Das Hologramm baute ein Wesen auf, das mir äußerlich vollkommen glich.

Rated 4.35 of 5 – based on 30 votes